Direkt zum Inhalt

Pfändung des Geschäftskontos

Wir wurden letzten gefragt, ob es rechtens ist, dass ein Geschäftskonto von dem auch die private Krankenversicherung gezahlt wird, gepfändet werden kann. Geschäftskonten können grundsätzlich gepfändet werden. Nur für die P-Konten gibt es einen Pfändungsschutz. Ein P-Konto kann jedoch immer nur eine natürliche Person haben. Für Geschäftskonten hingegen gibt es keinen Pfändungsschutz. Wer eine Pfändung befürchtet und zudem selbstständig ist, sollte für sich privat ein P-Konto einrichten. Von diesem kann er dann seine privaten Ausgaben im Rahmen seines Pfändungsfreibetrages bezahlen.

Blog Kategorie
Befreien Sie sich von der Schuldenlast und starten Sie jetzt den Neuanfang!
Melden Sie sich jetzt an.