Tipps und Informationen rund um das Thema Schulden und Insolvenz

Schnell wieder Schuldenfrei werden, ist das große Ziel Vieler die in die Verschuldung geraten sind. Hier informieren wir über die verschiedenen Wege Schuldenfrei zu werden, wie z.B. den Gläubigervergleich, die Regel- und die Privatinsolvenz. Aber auch darüber, wie Sie sich bei einer Pfändung oder einem Forderungseinzug schützen können oder handeln müssen. Wichtig ist, das Sie nicht resignieren. Mit unserer Hilfe, steht Ihnen der Weg in eine Schuldenfreie Zukunft offen. Nutzen Sie das kostenfreie Informationsgespäch.

Schulden belasten und machen das Leben schwer. Bei Verschuldung ist es immer vorteilhaft die Hilfe einer Schuldnerberatung in Anspruch zu nehmen. Wenn man erst einmal in die Situation der Verschuldung geraten ist, ist es wichtig zu wissen wo man Hilfe erhält und was auf einen zukommen kann. Hier erfahren Sie welche Schritte Gläubiger einleiten, was von der Schufa veröffentlicht wird und für welche Schulden der Ehepartner aufkommen muss. Gerne stellen wir Ihnen unseren kostenlosen Haushaltsplan zur Verfügung.

Was bedeutet Insolvenz? Einfach ausgedrückt bedeutet Insolvenz Zahlungsunfähigkeit. Ein Schuldner kann seine Rechnungen (Zahlungsverpflichtungen) nicht mehr bezahlen. Das heißt, er ist insolvent. Es gibt in Deutschland zwei Verfahrensarten, die Verbraucher- oder auch Privatinsolvenz und das Regelinsolvenzverfahren. Das Insolvenzverfahren dient der geregelten Abwicklung der Schulden, um jeden einen Neuanfang zu ermöglichen.

Eine Privatinsolvenz ist für viele Menschen die einzige und letzte Möglichkeit, in absehbarer Zeit, wieder ein schuldenfreies Leben zu führen. Viele kennen das Problem, die Schulden sind Ihnen schon lange über den Kopf gewachsen und Sie sehen keine Möglichkeit mehr, diese zu begleichen. Ihre finanziellen Mittel belaufen sich auf ein geringes Gehalt oder Arbeitslosengeld und eine Änderung dieser Situation ist nicht absehbar. Wenn es Ihnen so oder so ähnlich geht, ist die Einleitung der Privatinsolvenz durchaus angebracht.

Das Regelinsolvenzverfahren ist für Selbstständige und zum Teil für ehemals Selbstständige, mit weniger als 20 Gläubigern,  zutreffend. Wenn Sie nicht genau wissen welches Insolvenzverfahren für Sie zutrifft können Sie sich gerne bei uns melden. Nachfolgend erfahren Sie viele Informationen über die Zuständigkeiten, den Ablauf des Verfahrens und der Arbeit des Insolvenzverwalters.

In Deutschland ist das Recht auf Pfändung in der Zivilprozessordnung geregelt. Es kann erst gepfändet werden, wenn ein Vollstreckungstitel erwirkt wurde. Aber auch der Schuldner hat Rechte. Wir Informieren über die Pfändungsfreigrenzen und dem Pfändungsschutz von lebensnotwendigen Sachwerten. Mit unserer Pfändungstabelle erfahren Sie wie viel von Ihrem Einkommen gepfändet werden kann und welche Unterlagen für das Pfändungsschutzkonto benötigt werden.

Es gibt verschiedene Arten Forderungen einzutreiben. Oft wird durch Unwissenheit schon in der Vergangenheit der Grundstein gelegt, der es den Forderungsinhabern (Gläubigern) leicht macht, Vollstreckungsmaßnahmen einzuleiten. Nachfolgenden finden Sie Informationen zu den verschiedenen Abtretungsarten z.B. der Lohnabtratung, dem Gerichtsvollzieher und dazu was Inkassounternehmen dürfen und was nicht.

Wenn Sie die Zahlungen an die Bank nicht mehr leisten können kann es schnell passieren, dass Ihnen ihr Konto gekündigt wird. In der heutigen Zeit, kann man aber eigentlich nicht mehr ohne ein Konto zu besitzen leben. Wenn Sie die Zahlungen an die Bank nicht mehr leisten, kann es passieren, dass Ihnen ihr Konto gekündigt wird.

Gläubigervergleich, was ist das? Unter einem Gläubigervergleich (außergerichtlicher Einigungsversuch) versteht man den Versuch der außergerichtlichen Einigung zwischen Forderungsinhabern und Schuldner. In vielen Fällen kann eine Einigung mit den Gläubigern erzielt wenden, wie die Schulden beglichen werden und unter welchen Voraussetzungen. Dies erfolgt auf Grundlage eines Schuldenbereinigungsplans. Wenn Sie mehrere Gläubiger haben sollten Sie die Hilfe einer Schuldnerberatung, für Durchführung des Gläubigervergleichs, in Anspruch nehmen.

Befreien Sie sich von der Schuldenlast und starten Sie jetzt den Neuanfang!
Melden Sie sich jetzt an.